Hegetag 2019

Am 13. April hat die Jägersektion Obersaxen ihren jährlichen Hegetag in Bellaua durchgeführt. Der Tag stand im Zeichen der Waldrandpflege. Es wurden vom Schalenwild bereits verbissene Hölzer (Eschen, Hasel) mit der Motorsäge zurück geschnitten und zu mehreren Asthaufen zusammen getragen. Dabei enstanden neue Lebensräume für diverse Kleintiere und die Verbisshölzer können in den nächsten Jahren wieder neue Triebe bilden. 

 

Durch solche Arbeiten leisten wir Jäger einen wichtigen Beitrag zu einer intakten Natur und ihrer artenvielfalt.